Login
 
HOME
PROGRAMM 2020/2021
CC@KUNSTMUSEUM
MITGLIEDSCHAFT
VEREIN
FILMARCHIV
KONTAKT
 
CINECLUB ST.GALLEN - DER FILMCLUB FÜR KENNER/-INNEN

Programm aus Klassikern, Studiofilmen, Filmen aus anderen Kulturkreisen und aus Schweizer Filmschaffen,
Stummfilmen mit Musikbegleitung, Dokumentarfilmen etc.

Filmprogramm SECRETS 2020/2021

Der nächste Film ist am 14.Dezember 2020 um 18.00 / 20.15 -

8 FEMMES

Frankreich/Italien, 2002, 111’, Regie: François Ozon
mit Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Danielle Darrieux, Fanny Ardant, Emmanuelle Béart,
Virginie Ledoyen, Ludivine Sagnier, Firmine Richard

Schon nur weil acht der berühmtesten französischen Schauspielerinnen auftreten, muss man den Film um
die Aufklärung eines hausinternen und geheimnisvollen Mordes am einzigen anwesenden Mann gesehen haben.

>> Vorführungen in der Grabenhalle, Unterer Graben 17, St. Gallen I www.grabenhalle.ch
>> Schutzkonzept gemäss Grabenhalle: Generelle Maskenpflicht, Erfassung der Kontaktdaten, max 50 Zuschauer und feste Sitzplätze


FILMPERLEN IM KUNSTMUSEUM ST.GALLEN
Der cineclub lanciert in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein St.Gallen eine Filmreihe im Kunstmuseum St.Gallen.
Die Spiel- und Dokumentarfilme werden jeweils von einem Vorfilm aus der Sammlung des Kunstmuseums ergänzt.

Die erste Trilogie ist abgeschlossen - wir sind an der Planung weiterer Anlässe

.


wir danken unseren Mitgliedern für die Treue und folgenden Institutionen für die Unterstützung:
Fredy & Regula Lienhard-Stiftung, Teufen I Metrohm-Stiftung, Herisau I Walter&Verena Spühl-Stiftung, St.Gallen
Fachstelle Kultur Stadt St.Gallen I Ortsbürgergemeinde St.Gallen I GGK St.Gallen
Othmar Ammann / Swisslife